Rennrad Camp Waren_2022

Rennrad Camp Waren_2022

RENNRAD CAMP WAREN_2022
  • COM_EVENTS_FORM_LBL_EVENT_LOCATION Hotel Waren an der Müritz
  • COM_EVENTS_FORM_LBL_EVENT_LOCATION 28.09. bis 02.10.2022
  • COM_EVENTS_FORM_LBL_EVENT_PRICE 550 €

Experten: Stephan Schreck, Jürgen Schmitz.

Buchbar: ab 550,- € p.P. im FZ (4 Pers.), 575,- € p.P. im FZ (3 Pers.), 600,- € p.P. im DZ, 760,- € im EZ.

Leistungsniveau: Einsteiger und Fortgeschrittene, gute Kondition.

Teilnehmeralter: ab 16 Jahre(n).

Teilnehmerzahl: Min. 10 / Max. 20.

Inhalt: tägliche Radtouren vom 29.09. bis 02.10. in Leistungsgruppen.

Sonstiges: eigenes Rennrad (in technisch einwandfreiem Zustand) mitbringen, Helmpflicht.

Änderungen aufgrund von Wettkampfterminen oder Ähnlichem vorbehalten.

Buchbar im Hotel Waren Große Grüne Str. 11, 17192 Waren (Müritz)
E-Mail: reservierung@hotel-waren.com  Telefon: +49 3991 633717

Programmdetails Rennrad Camp Waren_2022

Partner bei

Die perfekte Ausstattung

Dein Ziel ist unsere Passion

AMSPORT® ist authentisch echt und von Mensch zu Mensch - Kompetent motiviert und engagiert. AMSPORT® unterstützen dich mit Produkten, die dich bei deiner Zielerreichung bestmöglich unterstützen. Vertraue nur auf die besten Rohstoffe und Rezepturen.

Trinksysteme für Aktive

CamelBak ist der Entwickler und weltweiter Marktführer in Sachen "freihändiger" Trinksysteme bzw. Flüssigkeitszufuhr. Die ersten CamelBak Produkte/Trinksysteme wurden schon vor vielen Jahren unter Mountainbiker:innen und Motocrossfahrer:innen zum Geheimtipp. Durch die Ansaugtechnik der Trinkrucksäcke sind Trinkpausen überflüssig und die Fahrer können selbst in technisch anspruchsvollem Terrain die Hände am Lenker lassen und trotzdem trinken.

So verbreiteten sich die CamelBak-Produkte ziemlich schnell auch in anderen Sportarten. Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben sogar, dass Athlet:innen, die einen CamelBak trugen, mehr Flüssigkeit zu sich nahmen und dadurch bessere Leistungen erbrachten.

Der Name CamelBak ist also längst zum Synonym für Trinkrucksäcke geworden und gilt seit der Präsentation 1989 als Pionier in Sachen portable Trinksysteme. Der Fokus liegt bei CamelBak darauf, Sportler:innen immer mit genügend Flüssigkeit zu versorgen und das mit der neuesten Technologie. Ein Beispiel für neueste Technologie ist die innovative Trinkblase „Antidote“, die mit der größten an Trinkblasen auffindbaren Öffnung ausgestattet ist.

Die Spezial-Rucksäcke von CamelBak stellen sicher, dass die nahezu unverwüstlichen Trinkblasen fest und sicher verstaut sind. Auch die ebenfalls im Programm von CamelBak enthaltenen Trinkflaschen sind einmalig: Das dabei eingesetzte Trinkventil öffnet bereits durch Drücken der Flasche, ist ansonsten jedoch zu 100 Prozent dicht.

Nicht umsonst sind die Trinksysteme von CamelBak für so viele Radfahrer ein absolutes Muss.

Unabhängig kompromisslos individuell... so wie du!

evil eye stammt aus dem Hause Silhouette International. Das Familienunternehmen mit Sitz in Linz (Österreich) entwickelt und fertigt seit über 25 Jahren hochfunktionelle Sportbrillen.

Sämtliche evil eye Sportbrillen werden in Österreich produziert und können mit optischen Gläsern in individueller Sehstärke verglast werden.

 

Beste Produkte, die Forschung & Anspruch miteinander verbinden

Genau wie bei EXPERTS spielt die Nähe zu den Athlet:innen bei HUUB eine besondere Rolle. Dabei geht es um die Leidenschaft, für Sportler:innen immer die besten Rahmenbedingungen zu schaffen.

Das HUUB-Team kennt die technischen und wissenschaftlichen Fachgebiete des Triathlons, einschließlich Hydrodynamik und Schwimmzuganalyse natürlich genau.

Vom intelligenten Wissenschaftler HUUB Toussaint über die cleveren Swim Smooth-Jungs Adam Young und Paul Newsome bis hin zum Pragmatiker Dean Jackson: Das HUUB-Team konzentriert sich darauf, mit ihren Produkten innovative Wege zu gehen und gleichzeitig ein Gefühl für Realität und Zugänglichkeit zu bewahren.

HUUB-Neoprenanzüge, Accessoires und Schwimmbrillen werden von Sportstars getragen. In der Rige sammeln sich u.a.: Rio 2016-Medaillengewinner Jonathan und Alistair Brownlee, der schnellste Schwimmer im ITU-Triathlon Richard Varga, der olympische Silbermedaillengewinner Henri Schoeman, der Paratriathleten Phil Hogg, Joe Townsend und der Olympiasieger Jetze Plat, die Weltmeisterin Helen Jenkins, Jess Learmonth und Sophie Coldwell.

Die komplette HUUB Radkollektion wurde zusammen mit dem HUUB Wattbike Team entwickelt, das bereits für zahlreiche Siege und Rekorde steht.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.